Fugen- & Reparatursystem

Fugen- & ReparaturSysteme

Oftmals müssen Ortbetonschutzwände repariert, erweitert oder an bestehende Objekte angeschlossen werden. Die EP Serie bietet eine patentierte Lösung für Konstruktionsfugen, um all diese Schwachstellen sicher zu eliminieren.

DELTABLOC® war der erste Anbieter EN 1317 getesteter Fugen- und Reparatursysteme mit Aufhaltestufe H2.

  • EP-TEF Tagesendfuge
  • EP-KAF Konstruktionsanschlussfuge
  • EP-REP Reparatursystem

EP-TEF

Tagesendfuge

Bei Ortbetonschutzwänden entstehen alle 200 - 400m Arbeitsfugen - die sogenannten Tagesendfugen. DELTABLOC® löst diese Schwachstelle mit der Einführung der bewehrten Fugenlösung EP-TEF. Sie gewährt zuverlässigen Durchbruchschutz mit Aufhaltestufe H2 – getestet nach EN 1317.

Die EP Serie ist die erste Ortbetonschutzwand mit crashgetesteten Tagesendfugen.

EP-KAF

Konstruktionsanschlussfuge

Oftmals müssen Ortbetonschutzwände an bestehende Objekte wie Tunnelportale oder Fundamente für Schilderbrücken angeschlossen werden. 

Die EP-KAF verbindet die EP Serie sicher mit starren Objekten.

EP-REP

Reparatursystem

Bei Reparaturarbeiten an Ortbetonschutzwänden muss die volle Schutzwirkung der ursprünglich getesteten Konstruktion wiederhergestellt werden. DELTABLOC® war der erste Anbieter von crashgetesteten Reparatursystemen.

Die EP-REP garantiert die volle Schutzwirkung auch nach erheblichen Reparaturarbeiten.

Alle Schwachstellen eliminiert

patentierte Zuverlässigkeit mit Anschlussfugen

DELTABLOC® setzt den Sicherheitsmaßstab unter Berücksichtigung des ganzheitlichen Fertigungsprozesses. 

keine Improvisation auf der Baustelle 
keine Verzögerungen durch "Trial and Error"
sichere Verfahren

Produkt Informationen

Technische Informationen