Halbstarre Systeme

Halbstarre Systeme

Halbstarre DELTABLOC® Systeme zeichnen sich durch die Kombination der Effizienz flexibler Systeme mit signifikanter Reduktion der Verschiebung aus. DELTABLOC® bietet hierbei zwei unterschiedliche Möglichkeiten der Untergrundfixierung:

  • Rammung in unbefestigte Schottertragschicht
  • Befestigung mit Streifenfundament

Halbstarre DELTABLOC® Systeme sind in der Regel für Aufhaltestufe H2 konzipiert. Sie erreichen einen Wirkungsbereich von W2 auf Beton und W3 auf Schotter - und bieten dennoch Insassenschutz in Klasse ASI B.

Der beidseitig wirksame DB 80F
H2 | W3 | ASI B

Frei aufgestellt, keine Erdarbeiten, getestet auf ungebundener Tragschicht.

Geeigent für die DB "2-in-1" Methode

Halbstarre DELTABLOC® Systeme sind auch für den temporären Einsatz crahgetestet. Bevor sie in die finale Position versetzt und anschließend im Untergrund fixiert werden, werden die halbstarren Systeme in freier Aufstellung als temporäre Baustellenabsicherung eingesetzt.

  • konzipiert für permanente Aufhaltestufe H2
  • zusätzlich getestet bei freier Aufstellung für N2 oder T3
  • bestens geeigenet für die Optimierung der Projektkosten
  • geprüft und getestet für temporäre und permanente Anwendung

Weitere Informationen in unserem "DB 80F Flyer"

 

Produkt Informationen

Technische Informationen